Wiederholungskurs Pool (WK Pool)

Der WK Pool dient zur Auffrischung der Brevets Basis Pool und Plus Pool. Je nach Stufe wird der WK Pool mit einem entsprechenden Leistungsnachweis abgeschlossen und gilt als bestanden, wenn während des Kurses alle Lernzielkontrollen erfüllt wurden.

Für die Brevets Basis Pool und Plus Pool empfiehlt die SLRG den Besuch eines Wiederholungskurses alle vier Jahre. Das Brevet Pro Pool muss alle zwei Jahre aufgefrischt werden, damit die Gültigkeit bestehen bleibt.

Zusätzlich kann über den WK Pool das frühere Brevet I in die aktuelle Ausbildungsstruktur der SLRG überführt werden. Je nach Leistungsnachweis am Schluss des WK erhält der Teilnehmer das Brevet Pool Basis oder Pool Plus.

Jugendliche mit bestandenem Jugendbrevet können dieses durch den Besuch eines WK Pool in ein Brevet Basis Pool umwandeln.

Leistungsnachweis Brevet Pool Basis:

  • 25m Schwimmen in Brustlage - abtauchen - Figuranten bergen - 10m abschleppen

Leistungsnachweis Brevet Pool Plus:

  • Startsprung - 45m Schwimmen (Brust) - 5m Tauchen (bei mind. 1.8m Tiefe) - Figurant hochholen - 25m abschleppen
    Richtzeit 2:30 Minuten
  • 5 Ringe von der tiefsten Stelle des Bades holen (mind. 1.8, Tiefe) - Fläche 3x5m

Voraussetzungen:

  • Brevet-I, Brevet Basis Pool oder Brevet Plus Pool absolviert und bestanden
    (Nachweis muss am Kurstag vorhanden sein)
  • keine Tauchdispensation

Nächster WK:

  • Siehe "Anmeldung Wiederholungskurs" im Menü "Ausbildung" oben